Gallia Terminservice


Die Gallia Helvetica plant die Wiederaufnahme des Sippungsbetriebs in der Winterung a.U. 162/163 ab dem 1.10.2021, sofern es die dannzumalige Situation und die geltenden Regeln der Covid-19 Pandemie zulassen.
Die verbindliche Grundlage für geordnete Sippungen unter den geltenden Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) für Hygiene und Verhalten in der Covid-19 Epidemie, ist das dafür vom GSR erstellte Schutzkonzept.

Darüber sowie alle Schritte betr. Covid-19, notwendige Schutzmassnahmen und Regeln für den Sippungsbetrieb während der Winterung a.U. 162/163, werden die Sassen rechtzeitig mittels Netzwisch und auf dieser Uhunetzseite informiert.


Detaillierte Auskünfte erhaltet Ihr auch bei unserem
Kantzler, Rt Mythos vom richtigen Pfiff.

Druckbare Version